Aus plattbiblio.de ist „Die niederdeutsche Literatur (dnl)” hervorgegangen:
https://www.niederdeutsche-literatur.de 〉〉

Autoren 〉〉
Werke 〉〉
Texte 〉〉
Wörterbuch 〉〉

An dieser Stelle erscheinen im Kalenderblatt weiterhin Beiträge, die sich nicht dem Portal zuordnen lassen: Aktuelles, Kommentare, Übergreifendes usw.




Kalenderblatt für den 05. Juli 2020













Monika und Peter Hansen: Schnacks för jedeen Dag





berühmt.. bekannt.. vergessen.. ?

(Geburts-, Todestage niederdeutscher Autoren)

Ferdinand Hanssen (05.07.1851 - 1903) >>>

Heinrich Hensen (1914 - 05.07.1989) > > >

- - - - -

Thema des Tages („Schnipsel“):


Plattdütsch Blaumen XIV : Jubiläumsutgaw


30 Johr „Bund Niederdeutscher Autoren“ e.V.

Leiw Läser,
tau dat Jubiläum, „30 Johr Bund Niederdeutscher Autoren e. V. “ för Mäkelborg-Vörpommern un dei Uckermark (BNA), hett sick dei Vörstand von’n BNA wat besonners utklamüstert: All Schriewerslüd, dei as Vereinsmitglieder för dei BNA-Anthologie, „Plattdütsch Blaumen, Bäuker I (1991) bet XIII (2018), Riemels orer Vertellers schräwen hebben, sall’n in’t Jubiläumsbauk noch eins tau Wurt kamen.
Üm von dei Idee tau ein druckriep Ergäwnis tau kamen, hebben vier „Olle BNA-Haasen“, Edeltraud Richter (Trittelwitz), Heidelinde Wulff (Rostock), Dieter Lockenvitz (Berlin) un Wolfgang Mahnke (Rostock), maandelang dei drüddteigen Bäuker (2.100 Sieden)nipp dörchkäken, un nah väl Afwägerie von fiefunsoebentig Frugens- un Mannslüd* Riemels unVertellers rutsöcht, dei „charakteristisch“ för denn’ Autor un sien Schriewort sünd. Dei bunte Struz „Plattdütsch Blaumen“, Jubiläumsbauk XIV, dei nu für Sei liggt, is dorbi rutkamen.
Vereinsvörsitter sünd dei Kapteins. Oewer ahn plietsche Stüerlüd up dei Brügg un flietig Maaten an Deck könn’n sei ehr Schipp nich unner Damp holl’n un ok nich säker dörch dei Krisenklippen stüern! Ick müsst hier nu dei Namen von väle Vereinsmitglieder uptell’n, dei in dei dörtig Johr BNA grotorrige Arbeid makt hebben. Nähm S’ mi dat nich oewel, wenn’k blot twei dorvon an disse Stell nöm: Edeltraud Richter, siet 2018 Ehrenmitglied in’n Schriewerbund, dei länger as kein anner BNA-Schatzmeister wier un Dieter Lockenvitz, dei tweimal Johr för Johr uns’ BNA-Vereinsnahrichten, dei „Apporten“, rutgäwen hett.
Dei 30 Johr Bund Niederdeutscher Autoren sünd ein Erfolgsgeschicht, wieldat starke, kreative Schriewerslüd dat BNA-Stüerrad ümmer fast in’e Hand harrn un mit ehr niemodsche Literatur dorför sorgt hebben, dat Plattdütsch in uns’ Land ok taukünftig ein wichtig Kulturgaut bliwt!

Wolfgang Mahnke
Ehrenvorsitzender BNA

(zitiert nach: Schibri-Verlag )
mehr: niederdeutsche-literatur.de




Schnack för dissen Dag:


Dat hett man mal, dat ´n fallt un find nix